Eine Brücke wird schneller vollendet, wenn sie von beiden Seiten gebaut wird.

Die Rolle der Medianten

Für Konfliktparteien, die freiwillig an einer Lösung mitarbeiten wollen aber an einem Punkt sind, an dem es nicht mehr weiterzugehen scheint, kann eine Mediation ein guter Ansatz sein. Die Parteien in diesem Verfahren werden Medianten genannt.

Die Medianten sind jederzeit "Herr" über das Verfahren und können die Mediation gegebenenfalls für gescheitert erklären und abbrechen.

Die Abschlussvereinbarung wird einvernehmlich geschlossen. Beide Medianten gehen als Gewinner aus der Mediation heraus, weil sie an einer Lösung des Problems mitarbeiten konnten.